U25

U25

Tipps und Hinweise für Jugendliche und junge Erwachsene (unter 25 Jahre) im Jobcenter Kreis Rendsburg-Eckernförde

Wer macht was im Jobcenter

Sie sind unter 25 Jahre alt, benötigen für Ihren Lebensunterhalt Arbeitslosengeld II oder leben noch in einer Bedarfsgemeinschaft bei Ihren Eltern? Dann sind Sie bei uns richtig, denn wir sind für Sie da. Das U25-Team des Jobcenters Kreis Rendsburg-Eckernförde unterstützt Sie bei allen Fragen zur Ausbildungs- und Arbeitsuche. 

Die Arbeits- und Ausbildungsvermittler helfen Ihnen bei Bewerbungen und bei der Suche nach sinnvollen Einstiegsmöglichkeiten oder geeigneten Qualifizierungsmaßnahmen. Die Leistungsabteilung kümmert sich um alle Angelegenheiten rund um das Geld. Sie finden Ihren Ansprechpartner an den jeweiligen Standorten.

Je nach dem, was Sie für sich vorstellen können, aber auch, was für Sie möglich ist,  planen wir Ihren weiteren beruflichen Weg gemeinsam. Wenn es um eine Ausbildung geht, arbeiten unsere Ausbildungsvermittler sehr eng mit der Berufsberatung der Agentur für Arbeit zusammen.

Doch nicht nur, wenn es um die Arbeit oder Ihre Leistungen direkt geht, finden Sie bei uns Unterstützung. Auch bei privaten Problemen wie Schulden, Sucht oder Wohnungslosigkeit sind wir gemeinsam mit weiteren Beratungsstellen für Sie da. 

 

 

JobcenterKreis Rendsburg-Eckernförde

Leistungszentrum Rendsburg
Ritterstraße 10
24768 Rendsburg
Tel: 04331 - 4385 0
Fax: 04331 - 4385 299

© by 3Base