14.06.21

HALLO Sonderseite

Am Samstag den 12.Juni erschien in der HALLO Wochenblätter die Sonderseite des Jobcenters Kreis Rendsburg-Eckernförde. HIERfinden Sie die Seite zum Nachlesen. Viel Spaß dabei!

09.06.2021

Sommer - Messe -Ausbildung

Am 17. Juni findet von 14:00 - 18:00 Uhr die erste digitale Ausbildungsmesse in Schleswig-Holstein statt. 80 Arbeitgeber stellen Ihre Ausbildungsplätze für 2021 und 2022 vor. Über die Videochatfunktion kann direkt Kontakt mit den Arbeitgerinnen und Arbeitgeber aufgenommen werden. Also nichts wie los - sichern Sie sich Ihren Ausbildungsplatz 2021 oder 2022. Weitere Informationen 

12.05.2021

Erste digitale Messe mit Angeboten von Personaldienstleistern lockt mit breit gefächerten Stellenangeboten

Pandemiebedingt ist es derzeit schwierig, persönlich den Kontakt zu Unternehmen aufzubauen. Die Arbeitsagenturen und Jobcenter aus Schleswig-Holstein bieten deshalb gemeinsam eine digitale Messe für Stellenangebote bei Personaldienstleistern an. Interessierte können am 26.05.21 von 09:00 -12:00 Uhr an virtuellen Ständen in den Angeboten stöbern und direkt per Video-Chat mit den Ausstellern kommunizieren. Im Schwerpunkt werden Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer für den gewerblich-technischen sowie den kaufmännischen Bereich gesucht. Es werden zusätzlich diverse Einsatzbereiche gelistet sein, so auch aus dem medizinischen Bereich.

Die Messe wird in Kooperation mit der „Jobwoche“ durchgeführt. Der Zugang zur Messe ist ganz einfach. Sie kann von überall aufgerufen werden, egal wo man sich gerade befinden, per Smartphone, Tablet oder PC. Es ist keine Zugangskennung, Registrierung oder ähnliches erforderlich. Sie brauchen für die Teilnahme nur ein internetfähiges Endgerät mit Mikrofon und Kamera. Weitere Informationen finden Sie im Flyer.

Hier geht es direkt zur JOBMESSE

06.05.21

Einmalzahlung im Mai - Unterstützung in der Coronapandemie

Durch die Coronapandemie ergaben und ergeben sich für viele Menschen finanzielle Mehrbelastungen. Die Bundesregierung hat daher durch das Sozialschutzpaket III (§70 SGB II) eine Einmalzahlung beschlossen, mit der auch Leistungsberechtigte von Arbeitslosengeld II und Sozialgeld unterstützt werden sollen. Volljährige Bezieher/innen von Arbeitslosengeld II und Sozialgeld erhalten im Mai einmalig 150€. Das Geld geht an Alleinstehende, Alleinerziehende und Partner/innen, die in einer Bedarfsgemeinschaft leben.  Ebenso erhalten die Zahlung auch Volljährige, die bei ihren Eltern leben und keinen Anspruch auf Kindergeld haben. Volljährige und minderjährige Kinder im Haushalt der Eltern mit Kindergeldanspruch erhalten einen Bonus von 150€ über die Familienkasse ausgezahlt. Für die Einmalzahlung ist kein gesonderter Antrag notwendig, sie wird Mitte Mai automatisch ausgezahlt. Sollte eine rückwirkende Bewilligung von Arbeitslosengeld II für Mai 2021 erfolgen, wird die Einmalzahlung ebenfalls automatisch zum Zeitpunkt der Bewilligung veranlasst.

05.05.2021

Wichtiger Hinweis bei Anrufen durch das Jobcenter

Anrufe des Jobcenters erfolgen stets mit einer vorgeblendeten Telefonnummer. Diese lautet 0800 45 555 04. Bitte nehmen Sie diesen Anruf entgegen, damit Ihr persönliches Anliegen schnellst möglich geklärt werden kann. Wenn Sie das Jobcenter telefonisch erreichen möchten, nutzen Sie bitte weiterhin die Nummer des Servicecenters (04331 – 48 85 0) oder der Hotline (04331 – 43 85 588).

04.05.21

Gesundheit tohuus - kostenloses Online-Angebot zur Gesundheitsförderung

Ab dem 10. Mai 2021 bietet das Bündnis für Gesundheit der gesetzlichen Krankenversicherungen in Zusammenarbeit mit dem Jobcenter Kreis Rendsburg-Eckernförde immer montags und mittwochs einstündige Online-Kurse zu den Themen Bewegung und Ernährung an. Das Angebot ist für Sie kostenlos und freiwillig. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. HIER erfahren Sie mehr.

19.04.2021

HALLO Wochenblätter

In der Ausgabe vom 17.04.21 finden Sie die Sonderseite des Jobcenters Kreis Rendsburg-Eckernförde in der HALLO Wochenblätter. Sie können die Seite HIER nachlesen. Viel Spaß dabei!

12.04.2021

Kostenloses Online-Angebot zur Gesundheitsförderung

Das Bündis für Gesundheit der gesetzlichen Krankenkassen hat ein Online-Angebot zur Gesundheitsförderung entwickelt. Das Angebot ist für Sie freiwillig, kostenfrei und steht Ihnen bis zum 31.12.2021 zur Verfügung.  HIER erfahren Sie mehr.

15.03.2021

Woche der Ausbildung 2021

Vom 15.-19. März findet die Woche der Ausbildung statt. Dieses Jahr werden die Angebote digital durchgeführt. Schauen Sie gerne auf die Homepage der Agentur für Arbeit.

15.02.2021

HALLO Wochenblätter

Am Samstag den 13.02.21 erschien unsere Sonderseite in den HALLO Wochenblättern. Lesen Sie HIER, was es Neues aus dem Jobcenter Kreis Rendsburg-Eckernförde zu berichten gibt.

Viel Spaß!

10.02.2021

Besuchen Sie uns auf der 1. digitalen Weiterbildungsmesse unserer Region

Am 25. Februar findet die 1. digitale Weiterbildungsmesse für die Region Kiel, Neumünster, Plön und Rendsburg-Eckernförde statt. Nutzen Sie die Chance und informieren Sie sich bequem von zu Hause aus über Qualifizierungsangebote in Ihrer Region. Lassen Sie sich im Live-Chat direkt von Mitarbeitenden der Bildungsträger beraten. Natürlich stehen Ihnen auch unsere Mitarbeiter:innen vom Jobcenter für Fragen zur Verfügung.

Übrigens: viele Qualifizierungsangebote werden inzwischen in digitaler Form angeboten.

14.12.20

HALLO Wochenblätter

Am 12. Dezember erschien unsere Sonderseite in den HALLO Wochenblättern. HIER können Sie die Seite nachlesen.

Viel Spaß dabei!

08.12.2020

Erhöhung der ALG II Regelsätze ab 01.01.2021

Für ALG II Empfänger:innen gibt es gute Nachrichten, denn ab dem 01.01.21 werden die ALG II Regelsätze erhöht. Zusätzlich werden vom Regelbedarf abhängige Mehrbedarfe - zum Beispiel für Alleinerziehende - und die Sozialversicherungsabgaben angehoben. Die Anpassung der Bewilligungsbescheide und die Auszahlung erfolgen automatisch und müssen von den Leistungsempfängern nicht extra beantragt werden.

 

Neu ab 2021

bisher

Alleinstehende

446€ (+ 14€)

434€

Volljährige Partner

401€  (+ 12€)

389€

Kinder (18-24 Jahre)

357€  (+ 12€)

345€

Kinder (14-17 Jahre)

373€ (+ 45 €)

328€

Kinder (6-13 Jahre)

309€ (+1 €)

308€

Kinder (0-5 Jahre)

283€ (+33 €)

250€

18.11.20

Telefonaktion am 24.11.20: Beratung zum Thema Qualifizierung

Am 24.11.2020 findet von 09 - 11 Uhr ein telefeonisches Beratungsangebot für alle Kundinnen und Kunden zum Thema Qualifizierung/Weiterbildung statt. Weitere Informationen finden Sie unter diesem Link.

12.10.2020

HALLO Wochenblätter

Am 10. Oktober erschien unsere Sonderseite in den HALLO Wochenblätter. Sie ist HIER nachzulesen. Viel Spaß!

17.08.2020

HALLO Wochenblätter

Am 15.08.20 erschien unsere Sonderseite in den HALLO Wochenblättern. Sie können sie HIER nachlesen. Viel Spaß dabei!

15.06.2020

HALLO Wochenblätter

Am 13. Juni erschien unsere Sonderseite in den HALLO Wocheblättern. Sie können sie HIER nachlesen. Viel Spaß dabei!

UpDate zum Thema Ferienjobs: Aktuell können bis zu 2.400€/Jahr im Rahmen eines Schüler-Ferienjobs anrechnungsfrei hinzuverdient werden.

14.04.20

HALLO Wochenblätter

Am 11.04.20 erschien die Sonderseite des Jobcenters in den HALLO Wochenblätter. Viel Spaß beim Lesen!

16.03.2020

Schließung des Jobcenters für den Publikumsverkehr

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Liegenschaften des Jobcenters Kreis Rendsburg-Eckernförde bleiben ab Montag den 16.03.20 für den Publikumsverkehr geschlossen.

Weitere Informationen erhalten Sie hier

02.03.20

Einladung zum Chancentag am 10.03.20

Nutzen Sie Ihre Chance! Kommen Sie am 10. März in Jobcenter Kreis Rendsbrug-Eckernförde nach Rendsburg und informieren Sie sich über Weiterbildungsmögilchkeiten u.a. in folgenden Branchen: Bahnverkehr, Berufskraftfaher, Gartenlandschaftsbau, Kaufmännisch, Pflege, Verkauf. 19 führende Bildungsträger der Region stellen ihre Qualfiizierungsangebote vor. Sicher ist auch für Sie etwas passendes dabei. Der Eintritt ist für Sie kostenlos! Im Flyer finden Sie alle wichtigen Informationen.

Wo: Jobcenter Kreis Rendsburg-Eckernförde, Arsenalstr. 18-22, 24768 Rendsburg - Sitzungssaal im 2. OG

Wann: 10. März 2020 - 09:00 - 12:00 Uhr

Vorträge:

10:00 Uhr: „Alles MINT“ – Chancen für Frauen in typischen Männerberufen

10:30 Uhr: „Die Teilqualifizierung als Sprungbrett ins Berufsleben nutzen“

11:00 Uhr: „Neue Impulse – das Projekt Jobimpuls stellt sich vor“

Aktuelles

12.02.20

Heute erschien die "HALLO Wochblätter" mit der Sonderseite unseres Jobcenters. Viel Spaß beim Lesen!

11.12.2019

Sonderseite "HALLO Wochenblätter"

Heute erschien die „HALLO Wochenblätter“ Sonderseite mit der von unserem Jobcenter. Viel Spaß beim Lesen!

01.11.2019

Arbeitslosigkeit im Kreis Rendsburg-Eckernförde ist die zweitniedrigste in Schleswig-Holstein

Im Oktober zeigte sich der Arbeitsmarkt weiterhin positiv. Im Kreis Rendsburg-Eckernförde blieb die Arbeitslosenquote mit 3,8 % stabil im Vergleich zum Vormonat und ist damit die zweitniedrigste in ganz Schleswig-Holstein. Auch wenn sich die Quote zum Vormonat nicht veränderte, waren im Vergleich zum September 74 Personen weniger arbeitslos. Besonders die 15-25-Jährigen konnten von der guten Arbeits- bzw. Ausbildungsmarktlage profitieren. Hier sank die Zahl der Arbeitslosen um 88 Personen. Damit liegt der Anteil dieser Altersgruppe an den Gesamtgruppe der Arbeitslosen im Oktober 2019 mit 9,6% erstmalig unter der 10% -Marke.

Auch die Anzahl der Leistungsempfänger ist rückläufig. 14.052 Personen aus dem Kreis Rendsburg-Eckernförde (Erwachsene sowie Kinder) erhielten im Oktober Unterstützung vom Jobcenter. Das sind 170 Menschen weniger als im Vormonat und sogar 748 Personen weniger als vor einem Jahr.

09.10.2019

Sonderseite "HALLO Wochenblätter"

Heute erschien die „HALLO Wochenblätter“ Sonderseite  mit der von unserem Jobcenter. Viel Spaß beim Lesen!

15.08.19

Jetzt aber los! Chancen nutzen!

Jobcenter und Agentur für Arbeit laden am 5. September 2019 zum Aktionstag Ausbildung ein

Das Ausbildungsjahr 2019/2020 ist bereits gestartet, doch noch ist es nicht zu spät. Wer für dieses Jahr einen Ausbildungsplatz sucht, ist am 5. September 2019 ins Jobcenter Kreis Rendsburg-Eckernförde eingeladen, denn hier findet der Aktionstag Ausbildung statt.

Von 9:30 bis 16:00 Uhr können sich Interessierte über noch freie Ausbildungsplätze informieren. Bewerber*innen, die flexibel und offen für berufliche Alternativen sind, haben so sehr gute Chancen auf einen Ausbildungsvertrag. Außerdem unterstützen die Ausbildungsexpert*innen der Berufsberatung und des Jobcenters sowie der Handwerkskammer Besucher*innen bei der Suche nach einer Ausbildungsstelle.

Zwei Vortäge runden den Tag ab und bieten eine Orientierungshilfe bei der richtigen Berufswahl:

  • Um 10.00 Uhr geht es zum Thema „Handwerk ist mehr!“ neben der Vielfalt der verschiedenen Ausbildungs- und dualen Studienberufe auch um Fortbildungs- und Aufstiegschancen.
  • Um 14.00 Uhr erfahren die Besucher*innen welche Ausbildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten die Pflegebranche bietet.

Nicht lange überlegen! Einfach reinschauen und Chancen nutzen!

Das geht an diesem Tag ganz spontan und ohne vorherige Terminabsprache!

Wann: Donnerstag, den 05.09.2019, von 9.30 bis 16.00 Uhr

Wo: Jobcenter Kreis Rendsburg-Eckernförde, Arsenalstr. 18 - 22, 24768 Rendsburg

Bitte mitbringen: Lebenslauf mit Lichtbild und Zeugnisse (mehrere Kopien)

Fragen zum Aktionstag beantwortet Frau Kerstin Frowein (Telefon: 0431 2595 166).

14.08.2019

Sonderseite "HALLO Wochenblätter"

Heute erschien die „HALLO Wochenblätter“ mit der Sonderseite von unserem Jobcenter. Viel Spaß beim Lesen!

01.07.19

Arbeitsmarktlage weiterhin positiv

Die Zahl der Arbeitslosen ist im Kreis Rendsburg-Eckernförde im Juni 2019 wieder gesunken und liegt nun bei 5.468 Personen (3,8%). Das sind 191 Personen weniger als im Mai 2019. Besonders die Frauen konnten im Juni von der guten Arbeitsmarktlage profitieren, denn 102 der 191 Personen sind weiblich. Auch die Anzahl der Arbeitslosengeld II-Empfänger ist weiter rückläufig. Im Juni erhielten noch 14.590 Personen unterstützende Leistungen vom Jobcenter. Das sind 117 Personen weniger als im Vormonat und sogar 865 Personen weniger als im Juni 2018.

Gute Aussichten gibt es für Ausbildungssuchende: Im Juni 2019 waren noch 713 gemeldete Ausbildungsstellen im Kreis Rendsburg-Eckernförde unbesetzt. Es gibt also eine berechtigte Hoffnung, kurz vor Beginn des Ausbildungsjahres eine passende Stelle zu finden.

19.06.19

Sonderseite in der "HALLO Wochenblätter"

Heute erschien die „HALLO Wochenblätter“ mit der Sonderseite von unserem Jobcenter. Viel Spaß beim Lesen!

14.06.19

Jobcenter.digital -> Berichterstattung in der Presse

Über die Einführung des neuen Online-Portals Jobcenter.digital sind in der Landeszeitung und den Kieler Nachrichten Berichte erschienen. Viel Spaß beim Lesen und ausprobieren des neuen Portals.

03.06.19

Zahl der Arbeitslosengeld II–Leistungsempfänger im Kreis Rendsburg-Eckernförde weiter gesunken.

Immer weniger Menschen benötigen im Kreis Rendsburg-Eckernförde die finanzielle Hilfe des Jobcenters. Im Mai 2019 erhielten 14.709 Personen Leistungen vom Jobcenter (hierzu zählen alle Personen, die vom Jobcenter finanzielle Unterstützung bekommen – also z.B. auch Kinder). Das sind 87 Personen weniger als im Vormonat und 742 Personen weniger als noch im Mai 2018.

Die Zahl der arbeitslosen Personen stieg leicht auf 3.396 an. Das sind 213 Menschen mehr als im Vormonat. Trotz der leicht gestiegenen Anzahl der Arbeitslosen bleibt die Arbeitslosenquote im Kreis Rendsburg-Eckernförde mit 4,0% gegenüber dem Vormonat (3,9%) nahezu gleich. Dies verdeutlicht die gute Arbeitsmarktlage im Kreisgebiet.

21.05.19

Jobcenter digital – Anträge können ab sofort online an das Jobcenter gesendet werden

Ab heute steht unseren Kundinnen und Kunden das Onlineportal „Jobcenter Digital“  zur Verfügung. Hier können Sie bequem von zu Hause aus Veränderungsmitteilungen oder Weiterbewilligungsanträge ausfüllen und über das Portal an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter senden. Weitere Anträge/Vordrucke werden im Laufe der Zeit folgen. Ihre Zugangsdaten erhalten Sie vor Ort bei dem für Sie zuständigen Jobcenter. Sollten Sie bereits Ihren Jobbörse-Account aktiv nutzen, haben Sie schon die richtigen Zugangsdaten für „Jobcenter Digital“. Melden Sie sich einfach mit den gleichen Daten an.

Hier finden Sie direkt den Weiterbewilligungsantrag  und die Veränderungsmitteilung.

02.05.19

Zahl der Arbeitslosengeld II – Empfänger im Kreis Rendsburg-Eckernförde im April weiter gesunken. Arbeitslosenquote liegt nun bei 3,9 %

Insgesamt waren im April 2019 14.806 Personen im Kreis Rendsburg-Eckernförde auf Leistungen durch das Jobcenter angewiesen, das sind 86 Personen weniger als im Vormonat und 759 Personen weniger als noch im April 2018.

3.183 Personen waren arbeitslos, das sind zwar 29 Personen mehr als im März 2019, aber 614 (16,2%) weniger als im April 2018. Die Arbeitslosenquote liegt im Kreis Rendsburg-Eckernförde bei 3,9% und ist damit die zweit niedrigste in Schleswig-Holstein und deutlich unter dem Bundesdurchschnitt von 4,9%.

Die Zahl der Bedarfsgemeinschaften sank im Vergleich zu März 2019 um 48 und liegt nun bei 7.562. Vor einem Jahr waren noch 8.048 Bedarfsgemeinschaften auf Unterstützung vom Jobcenter angewiesen.

15.04.19

Die neue Homepage ist online!

Vielleicht haben Sie es schon gemerkt, unsere Homepage ist umgestaltet. Wir möchten Sie mit der Umgstaltung noch besser und schneller informieren. Unter dem Menüpunkt "Arbeitssuchende" finden Sie zum Beispiel alle Infos rund um das Arbeitslosengeld II. Außerdem haben wir verschiedene "Lebenslagen" für Sie zusammengestellt und erläutern kurz, was Sie in der jeweiligen Situation tun können. Im "Downloadcenter" finden Sie alle wichtigen Hinweise und Anträge.

Ihnen gefällt die neue Homepage sehr gut oder Sie haben noch Anregungen für uns, was wir besser machen können? Hinterlassen Sie uns eine Nachticht unter "Lob und Tadel"