Reisekosten

Mir entstehen Reisekosten um mich vorzustellen

Reisekosten zum Vorstellungsgespräch können bei vorheriger Antragstellung erstattet werden. Voraussetzung hierfür ist, dass die Erstattung der Reisekosten im Rahmen Ihrer Eingliederungsvereinbarung mit Ihrer Integrationsfachkraft vereinbart wurde.

Sollte dies noch nicht geschehen sein, können Sie über das Servicecenter oder die Eingangszone um die Vergabe eines Termins bei Ihrer Integrationsfachkraft bitten und mit diesem die Eingliederungsvereinbarung entsprechend anpassen lassen. Der Antrag auf Erstattung wird Ihnen auf Wunsch in der Eingangszone ausgehändigt. Reisekosten werden grundsätzlich rückwirkend erstattet.

Hierfür muss eine Bescheinigung des Arbeitgebers über die Teilnahme an einem Vorstellungsgespräch vorgelegt werden. In Härtefällen, in welchen die Auslegung der Reisekosten unzumutbar ist, kann auch vor  Reiseantritt ein Gutschein für Fahrkarten für öffentliche Verkehrsmittel ausgehändigt werden. Das Reisebüro rechnet dann mit dem Jobcenter die Reisekosten direkt ab. Auch hierfür ist eine Bescheinigung des Arbeitsgebers notwendig.